EXTERNER LOGIN | Website created with regLIST24.com

Online Anmeldesystem. Check-In System

Diese Webseite wurde erstellt mit
regLIST24.com.
Österreichs meist
verwendetes Online Anmeldesystem
und Check-In System.

>> Infos zu regLIST24 ansehen >> Projekte kostenlos erstellen

Seminar

Neurowissenschaftlich fundiertes Mentaltraining

Lehrgang zur/m dipl. Mentaltrainer/in

Mentales Training wird von Unternehmen und Privatpersonen zunehmend nachgefragt. Ziel der Ausbildung ist das Erlangen der Kompetenz, wissenschaftlich fundiertes Mentaltraining erfolgreich durchzuführen. Dieser Lehrgang grenzt sich klar von anderen „esoterisch“ gehaltenen Kursen ab.
 
Nutzen
Bauen Sie sich ein neues Berufsfeld auf oder nutzen Sie diesen Kurs für Ihr persönliches Wachstum. Sie erlernen wichtige Erkenntnisse aus der Hirnforschung, moderne Gesprächstechniken und maßgeschneiderte Methoden mentaler Stärkung.
 
Die Methode
Die Anwendung mentaler Techniken ist vermutlich so alt wie die Menschheit. Dazu gehören Entspannungs- und Motivationstechniken, und die zielgerichtete Verwendung von inneren Bildern und Sprache zur Aktivierung der Genesung. Seit den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts wird die Wirkung des mentalen Trainings systematisch untersucht.  
 
Anwendungsbereiche
Im Spitzensport ist mentales Training als Schlüsselfaktor für Erfolg etabliert. In Unternehmen stößt das mentale Training zunehmend auf stark steigendes Interesse. Auch viele Coaches und Therapeuten integrieren mentales Training in ihr Angebot. Die Anwendungen reichen von Leistungssteigerung über Gesundheitsvorsorge bis zur Persönlichkeitsstärkung.
 
Abschluss
Diplom der CTC Academy und des Instituts für mentale Erfolgsstrategien. Der Lehrgang ist TÜV und wien-cert zertifiziert, Sie können um entsprechende Förderungen ansuchen. Versäumte Einheiten können im nächsten Lehrgang kostenlos nachgeholt werden.
 
Dauer:
8 Tage Präsenzunterricht (64 UE) Sa von 10 bis 18 Uhr, So von 9 bis 17 Uhr.  
 
Termine für den Lehrgang HERBST 2017:

Modul 1: 9. – 10.9. Wie ticke ich? Entdeckungsreise in unser Gehirn
Grundlagen aus der Gehirnforschung mit Schwerpunkt Neuroplastizität, Geschichte und Forschungen zum Mentaltraining, Kritische Wirkfaktoren für erfolgreiches Mentaltraining. Ziele setzen. Emotionen kontrollieren.

Modul 2: 23. – 24.9. Mentale Stärke – die elementarste Eigenschaft für unser Leben 
Das Konzept der mentalen Stärke. Mentale Stärkung im Einzel- und Gruppentrainings. Entspannungs- und Meditationstechniken. Energie und Motivation. Innere Stärke und Wirkung auf andere. 

Modull 3: 14. – 15.10. Erfolgreich kommunizieren und trainieren   
Kommunikationstechniken, Gewaltfreie Kommunikation, Humortherapie, Akzeptanz. Einblicke aus Psychiatrie und Psychotherapie.  

Modul 4: 18. – 19.11. Anwendungen in den Bereichen Business, Gesundheit und Persönlichkeit
Mentales Training in der Praxis: Von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement. Aspekte aus der Selbsthypnose. 
 
Zusätzlich sind 36 UE Selbsterfahrung, 50 UE Selbststudium und 50 UE Praxisstunden Teil zu absolvieren. Die Diplomarbeit umfasst einen Umfang von 200 UE. AbsolventInnen, die keine Diplomarbeit machen, können als zert. Mentaltrainer/in abschließen. Die Abschlussprüfung ist im Preis inkludiert.  
 
Ort:
Gölsdorfgasse 3/5, 1010 Wien
 
Ihre Investition:
€ 1.650,-- zzgl. 20% MwSt (inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränken und Snacks, Fotoprotokoll und Abschlußprüfung)

Ihr Lehrgangsleiter

Dr. Marcus Täuber, promovierter Neurobiologe, Lehrbeauftragter der Donau Universität Krems und dipl. Mentaltrainer. Buchautor von “Gewinner grübeln nicht – Richtiges Denken als Schlüsselfaktor zum Erfolg”. Leiter des Instituts für mentale Erfolgsstrategien www.ifmes.at in Wien.

Zielgruppe:
Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich oder andere mental trainieren möchten.Sie lernen mentales Training zu unterrichten, mentale Techniken anzuwenden und anzuleiten.
 
Begrenzte Teilnehmerzahl. Mit Ihrer Anmeldung hier sichern Sie sich Ihre Teilnahme. 

Bitte beachten Sie dass Sie mit Ihrer Anmeldung die geltenden AGBs akzeptieren. Sie finden diese unter http://ifmes.at/agb!  

 



Gültig bis 31. Dezember 2017